Wichtige Ankündigung

 

Luftfahrtveranstaltungen im Sinne von § 24 der LuftVG müssen 8 Wochen vor dem Veranstaltungstermin bei der zuständigen Genehmigungsbehörde beantragt werden.

Jeder Anwohner, der von den Auswirkungen einer solchen Veranstaltung in Form einer hohen Belastung betroffen ist, kann nach § 13 des VwVfG (Verwaltungsverfahrensgesetz) an einem Genehmigungsverfahren beteiligt werden.

Ein entsprechendes Formblatt ist auf Anfrage unter Angabe der Adresse und Beschreibung der besonderen Belastung über das Kontaktformular erhältlich.

Die nächste Luftfahrtveranstaltung ist die Aeromesse  vom 8. - 11. April.

Die IMAS, eine Messe für Gebrauchtflugzeuge, findet gleichzeitig statt.